SenatBerlin

REPLAWA

Das BMBF Verbundvorhaben befasst sich mit dem Thema: "Reduktion des Eintrags von Plastik über das Abwasser in die aquatische Umwelt".

Dabei werden Eintragspfade und Senken bei der Abwasserbehandlung und im Klärschlamm ermittelt und beurteilt. Verfahren zur Reduktion werden erprobt und bewertet. Strategien zur Reduzierung von Plastikeinträgen werden abgeleitet.

Beteiligte AQUANET Mitglieder:

MARTIN Membrane Systems AG

Technische Universität Berlin, Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft

Laufzeit:

2018 - 2020

Zurück